Mittwoch, 31. Dezember 2014

Glückwünsche für das Jahr 2015

ich wünsche euch allen da draußen
viel Lebensfreude, inneren Frieden, Harmonie
und dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen

für das Jahr 2015

meine Lieben bekommen heuer
Glücks-Kräutersackerl
die ich (natürlich) selber gemacht habe





verbringt einen wunderschöne Zeit
Hermine 

Samstag, 27. Dezember 2014

Gut Aiderbichl

Unser Weihnachtsausflug ging heuer auf Gut Aiderbichl

Gut Aiderbichl ist ein Gnadenhof für Tiere die in Not geraten sind,
die keiner mehr haben wollte, weil sie nicht mehr die Leistungen brachten,
 und...
sie dürfen ein artgerechtes Leben auf Gut Aiderbichl bis zu
ihrem Tod verbringen
es ist ein Kraftplatz, der zum Nachdenken anregen soll!













es war wieder einmal ein wunderschöner Tag

Hermine 

Dienstag, 23. Dezember 2014

FROHE WEIHNACHT

mit diesem Bergkristall - Engel

der in mein Heim geflogen kam

wünsche ich meinen Lesern

eine 
FROHE und BESINNLICHE
WEIHNACHTSZEIT


aus der Engelwerkstatt

Sonntag, 21. Dezember 2014

Schnee+Wichtel+Schmiedeweihnacht

Heute Früh sahen wir die ersten Schneeflocken
es ist nicht viel
aber ich freue mich


dieser Wichtel - es war Liebe auf den ersten Blick
hinein in den Laden 
und er durfte mit nach Hause fahren 
 Mal beschnuppern dieses neue Ding

den Bart kosten - ob es etwas zum Futtern ist!
 gestern besuchten wir die Ybbsitzer Schmiedeweihnacht
es war ein interessanter und schöner Ausflug




verbringt noch einen
entspannten Sonntag
Hermine

Freitag, 19. Dezember 2014

Duft- u. Energiekordel

Heute zeige ich euch mein Projekt für kommendes Jahr

ich werde verschiedene Duft- Energiekordeln
machen,
sie sind mit einer Schlaufe zum Aufhängen versehen,
verarbeitet habe ich Blüten - Duftsäckchen, Federn,
Glöckchen, Rosen, Lavendel, je Kordel 1 Runenstein
und....

mit der kommenden neuen Blumen- und Kräuterernte
werde ich dann immer verschiedene Kordeln,
auch in verschiedenen Längen herstellen

hier die ersten 3
sie sind ca.90 cm lang



  

ich wünsche euch einen guten - Start
ins 4. Adventwochenende

die Engelwerkstatt
  

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Engel + Engel

mit dieser Engelschar wünsche ich euch 
eine fröhliche und ruhige
Rest - Adventzeit

diese Engerl sind meine letzten Bestellungen
für die Weihnachtszeit






- und ich wäre nicht ich -
wenn ich nicht schon das nächste Projekt
in Arbeit hätte

 sende euch liebe Engelsgrüße  
aus der Engelwerkstatt




Freitag, 5. Dezember 2014

Adventmarkt in Kottes

Sonntag den 7. Dez. ab 15,00 Uhr
und Montag den 8. Dez. ab 8.30 bin ich am

Kotteser Adventmarkt 
mit meinen Produkten

-  bei mir gibt es große Herzen -

gebacken habe ich sie aus Mürbteig
und mit Marillenmarmelade gefüllt  



ich freue mich
auf viele liebe Besucher

und wünsche euch ein besinnliches Wochenende
die Engelwerkstatt

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Chaos Nr. 2

Nachmittags ging ich ein paar Fotos machen
denn die Situation mit dem Eis auf den Bäumen
ist noch nicht viel besser geworden,
unsere Region wurde zum Natur- Katastrophengebiet erklärt 
mit gesperrten Schulen und Straßen

und hier ein paar Bilder von den 
armen Bäumen




unsere Thuje liegt mit den Wipfeln am Boden
abgebrochen ist sie noch nicht


und da alles zwei Seiten hat
hier ein paar wunderschöne 
Eiskristall - Bilder 




  
ich wünsche euch einen ruhigen Abend
Hermine

Räucherung

Die Adventzeit ist für mich die schönste Zeit,
und wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel tanzen
dann ist für mich Weihnachten. 
Wahrscheinlich hat es auch damit zu tun, dass ich im
Dezember das Licht der Welt erblickte,
ich liebe diese stille Zeit mit Kerzenschein und meinem
Räucherstövchen.

  

Rauchnächte und Raunächte
die Nächte um den Jahreswechsel und der Wintersonnenwende
(sollen) heißen Rauchnächte und stammen aus der Zeit der Kelten.
Sie feierten damit den Zeitunterschied vom Mond- zum Sonnenjahr.

Räuchern wirkt über den Pflanzenwirkstoff den wir über die Atemluft
aufnehmen, der in die Lunge und dann in unseren Blutkreislauf kommt.
Es wirkt auch über den Geruchsinn, dieser ist mit dem limbischen
System verbunden, wo unser Instinkt, Gedächtnis und unser
Wohlbefinden sitzt.

Hildegard v. Bingen schreibt zum Räuchern;
Schabe dir etwas vom Hirschhorn ab und vermische es mit Weihrauch,
verbrenne es im Feuer und der Rauch verscheucht alle bösen
Luftgeister und Zauberei und vertreibt alles böse Gewürm.

mit dem bösen Gewürm hat H.v. Bingen wahrscheinlich
die Krankheitserreger gemeint, da das Räuchern die
Luft desinfiziert.

ich wünsche auch euch eine ruhige Zeit
und sende euch liebe Grüße
aus der Engelwerkstatt   








Montag, 1. Dezember 2014

Winterchaos

wir haben heute den 1. Dezember 
mit Nebel, Regen, Glatteis auf den Strassen und Wind

Raureif und Regen machen den 
Bäumen zu schaffen,
es sind viele Strassen gesperrt,
und wir haben ständigen Stromausfall

und hier ein paar Bilder
rund um unserem Garten

bei unserem Fliederbaum
sind viele Äste abgebrochen
 die Natur zeichnet auch schöne Bilder


 ich hoffe unsere Thuje (Vogelbaum) übersteht diese Last,
 den da wohnen und nisten viele Vögel
 unsere Telefonleitung


 darunter liegt mein Blumenbeet



und laut Wetterbericht soll sich der Regen 
heute noch in Schnee umwandeln

ich hoffe, bei euch ist das Wetter besser
und wünsche euch 
einen guten Wochenstart
Hermine