Dienstag, 26. März 2019

Solarplexus Chakra

Solarplexus Chakra
dies ist unser 3. Chakra


es steht für unsere pers. Macht
es ist das 3. Chakra mit dem Bezug zur äußeren Welt,
unserer Selbstachtung und Ehrung,

unserer eigenen Meinung folgen und die Fähigkeit des kritischen Denkens zu haben,
 den Weg durch den Schleier der Illusion zu gehen und erkennen wer wir wirklich sind.

Stelle dir mal die Frage, wer regiert dein Leben? hast du die innere Macht über dich
oder die äußere Welt um dich?
Wir sollten immer der eigenen Meinung folgen, den Mut haben unserer
inneren Stimme zu folgen, den Mut haben Risiken einzugehen,
und diese auch zu Ende führen und sie zu meistern.

dieses 3. Chakra steht auch in Verbindung mit dem Element Feuer
dies steht für unsere Lebendigkeit,unserer Leidenschaft und bringt auch
eine große Reinigung mit sich.
Damit Raum für* Neues* Platz hat.

Eine der größten  Blockade dieses Chakras ist:
Angst vor Kritik zu haben.
wie so schön ein Sprichwort sagt:
**ich habe Angst mir die Finger zu verbrennen**

da hilft es, bewusst mit uns selbst umzugehen, Selbstverantwortung und Selbstachtung
 zu übernehmen, fest auf unseren eigenen Beinen zu stehen,
und den Mut haben unsere eigene Meinung zu sagen und zu leben.

dieses Chakra begleitet die Farbe GELB
dies steht für:
Selbstachtung, Respekt, Wissen, Vernunft
und unser Selbstbewußtsein

da ja alles immer zwei Seiten hat:
wenn ein zu viel überwiegt
dann kann es zu -
Scham, Neid, Sucht nach Anerkennung und
Machtspielen kommen.

ich hoffe, euch wieder einen kleinen Einblick in unser
Energiesystem gebracht zu haben
und wünsche euch
eine freudvolle Zeit

Hermine
















Samstag, 16. März 2019

das SAKRAL CHAKRA

heute werde ich euch einen kleinen Einblick in euer Sakralchakra geben

das SAKRALCHAKRA


das 2. Chakra liegt eine Handbreit unter unserem Nabel

es ist unser Beziehung-Chakra, es steht für unsere Macht,
unsere Finanzen, Fürsorge, Sexualität und unserer Wahrheit
.
ab dem 7. Lebensjahr wird es geprägt,
da  fangen wir an, zu anderen Leuten Kontakt aufzunehmen
z.B. Kindergarten, Schule, (außerhalb  unserer Familie.)


in den unteren 3 Chakren ist der Sitz unserer Instinkte, unserem Überleben,
und der Kontakt zur äußeren Welt.

Hier stecken viele Menschen fest, denn sie haben hier Schwierigkeiten:
  Lösungen für kreative Ideen  zu finden, ihre inneren Wünsche zu verwirklichen, 
materielle Ideen zum Ausdruck zu bringen.
**Das haben wir schon immer so gemacht, warum soll ich es jetzt anders machen!**
so stecken wir in unserem Alltag fest. 
Angst vor Kontrolle, Angst vor finanziellen Verluste, Angst nahe stehende
Menschen zu verlieren, betrogen zu werden,
   
hier hilft : gesunde Beziehungen führen, einen festen Glauben an sich zu haben,
Grenzen setzen, nicht versuchen andere zu kontrollieren, und auch sich nicht 
kontrollieren lassen, wichtig sich selbst gut zu nähren und heilen.
Kontrolle über unsere Gedanken und Emotionen, über äußere Ereignisse,
und unseren Glaubenssätzen machen.

Das 2. Chakra steht in Verbindung mit dem Element Wasser
der Zahl 2
Planet: Mond

Element Wasser steht für unsere tiefsten Emotionen,
für unsere Flexibilität. 
Wenn ein Wasser still steht, fängt es an übel zu riechen,
so ist es auch in unserem Körper, 
daher sollen wir unser Bächlein immer fließen lassen
denn nur so kann es uns reinigen.

die Farbe ORANGE des Chakras
steht für Freude und Vergnügen


auch zu diesem Chakra habe ich einen Aura Spray gemacht
es gibt ihn in 50ml und
 ab heute auch in 25ml

ich wünsche euch ein erfülltes Wochenende
Hermine





Samstag, 9. März 2019

die 7 Hauptchakren - WURZELCHAKRA

in den nächsten Wochen werde ich die 7 Chakren näher beschreiben
und euch einen kleinen Einblick in euer  Energie System geben,

das Wort CHAKRA bedeutet im Sanskrit wörtlich ** RAD**
die Chakren liegen entlang unserer Wirbelsäule,  die alle äußeren Energien,
Informationen und Einflüsse speichern, um sie dann in Form von Schwingungen
an unsere Organe, Nerven und Drüsen weitergeben.

Sie verbinden den materiellen mit dem fein-stofflichen Körper ,
damit die kosmische Lebensenergie fließen kann.

 in meinem Sortiment findest du
 einen Aura Spray für jeden der 7 Chakren
von mir selbst  hergestellt 


das erste Chakra ist das Wurzel- oder auch Basis Chakra
und liegt auf der Höhe des Steißbeins, am Ende unserer Wirbelsäule,

Dieses Chakra 
 hat die Schwingung der  Farbe ROT und ist mit dem Element ERDE verbunden,

es steht für unser Überleben, unsere Familie, unserer Ahnen und unser 
Glaubenssystem,
es verbindet dich mit deiner Umwelt, deinem zu Hause und deinem
Geburtsort.
Bei einem positiven Wurzelchakra hat man -- viel Energie, Mut,
 Durchsetzungsvermögen, Wille, Stärke und eine gute Erdung,

bei einem schwachen Wurzelchakra macht sich ein Mangel an
Lebenskraft bemerkbar, man hat Schwierigkeiten
 konkreten Schritte zu machen,

bei einem zu starken,  bzw. einer Blockade des Chakra,
ist man wie versteinert, unflexibel, eine Energie festhaltend,
nur nichts verändern an einer Situation, man hat keine Lust für
körp. Aktivitäten, und es kann dann auch zu
 körperlichen Beschwerden kommen.

Wenn wir keine festen Wurzeln haben,  haben wir auch
mit den anderen Chakren Schwierigkeiten, so ist es wichtig 
eine Balance zu finden, Blockaden zu lösen, und sich mit unserer
Natur zu verbinden.

Anhänger
mit dem Symbol des Wurzelchakra



ich hoffe, dich ein wenig zu inspirieren
 dich mit deinem Energien System zu verbinden,
und deinen Körper zu ehren,

habt alle einen wundervolle Zeit
und liebe Grüße
Hermine 

    


      

   

Freitag, 1. März 2019

die ersten Garten Blüher

ja, auch bei uns,
 gibt es im Garten schon ein paar Blümchen
(da noch immer vereinzelt Schneereste im Garten liegen)

die ihre ersten Blüten zeigen




ein wenig Deko,
die ersten Hühner durften schon ins Freie !


 die fertigen Nistkästen  haben ihren Platz
an der Giebelwand gefunden

jetzt warten wir gespannt
 wer da einziehen wird


die Palmkätzchen lassen wir jedes Jahr für die
Bienen am Strauch,
und schneiden sie erst nach der Blüte


heute ist es windig und regnerisch,
aber ich brauche eh ein paar Tage Zeit zum entspannen
nach der intensiven Gartenarbeit dieser Woche

liebe Grüße
Hermine 

Donnerstag, 14. Februar 2019

Spatzen - Nistkasten

Diesen Frühling ist es so weit,
 die Vögel in unserem Garten bekommen Nistkästchen.

Mein Mann arbeitet schon fleißig in der Holzwerkstatt

das erste Kästchen ist fertig
es gehört den Sperlingen
 drei Familien können hier einziehen



zur Reinigung nimmt man ein Türchen heraus


noch ein Blick in die Einfluglöcher


heute wird das Häuschen noch gewachst
und dann an der Giebelwand montiert

dann hoffen wir, dass sie auch von den Spatzen Familien angenommen werden
liebe Grüße
Hermine

Sonntag, 10. Februar 2019

Socken + Socken

Für mich ist ein Winter ohne selbst gestrickte Socken

wie ein Winter ohne Schnee,

sie gehören zum Wohl-Fühl-Programm dieser Jahreszeit,

so habe ich die letzten Wochen alle Familien Mitglieder
und liebe Bekannte
mit den selbst gestrickten Socken versorgt,

14 Paar habe ich gestrickt,
und die, die ich euch heute zeige
sind aus den Wollresten entstanden,
man kann auch sagen  - das sind die **Designer Socken**
   




auch die Männer unserer Fam. schätzen die Socken
und tragen sie im Winter gerne,

  
einige Paare wanderten zu lieben Freunden,

so habe ich auch schon für kommenden Winter vor - gesorgt,

das Wetter war die letzten Tage tagsüber etwas wärmer 
(meinte damit keine Minus Grade)
da kommen schon Frühlings Gefühle auf, 
wo man wieder eine längere Wanderung herbei sehnt,

liebe Grüße
sende ich euch
Hermine
  

Montag, 21. Januar 2019

Vollmond - Mondfinsternis

ein Versuch war es Wert!

ich wollte unbedingt heute Früh dabei sein,
bei der Mondfinsternis,

legte am Abend alles zurecht, Brille, Kamera, etc.

um 3 Uhr hielt ich zum ersten mal Ausschau,
ein super Wetter, der Himmel war klar, der Mond stand in voller Größe
am Himmel.
um 5.15 startete ich dann zum Fenster
und OH WEH, der Mond versteckte sich hinter dem großen Birnbaum,
wir hatten Minus 12 Grad, 
ins Freie hinausgehen gehen, wollte ich auch nicht,

so entstand dieses Bild
   


schöne Bilder kann jeder machen,
sagte ich mir und ging wieder in mein warmes Bett
und verschlief die ganze Mondfinsternis,

ich wünsch euch einen ruhigen Abend
Hermine