Dienstag, 16. Juli 2019

Sommer, Stockrosen und Heuernte

auf den Wiesen wird Heu geerntet,
 wir sind mitten im Sommer



 

die Hummel arbeiten fleißig


 
.... und die Stockrosen blühen in vielen rosa Tönen
es ist jedes Jahr eine Überraschung 
welche Farbspiele sie für uns gezaubert haben





  
habt alle wunderschöne Sommertage
Hermine

Samstag, 22. Juni 2019

Sonnenwende

Sommersonnenwende,auch Mittsommer oder Litha

es wird mit einem Johannisfeuer der längste Tag und die kürzeste Nacht gefeiert.  
Kräuter werden geerntet, Kräuterbuschen gebunden und geweiht,
bei diesem besonderen Fest geht es um Reichtum und Fülle die uns
die Natur gibt.
Dafür sollten wir auch DANKE sagen.

Feuer hat in Ritualen eine sehr lange Tradition, und ist Bestandteil vieler 
Brauchtümer, wie das Osterfeuer, Johannisfeuer usw..
Feuer ist reine Energie, bringt Licht und Wärme, lodert uns sprüht Funken,
Feuer steht für Willenskraft und Energie,
als Feuergeist steht der Salamander oder die Feuerelfen,
die sich von der Kraft des Feuers ernähren.  

alljährlich feiern wir ein kleines Dorffest mit Feuer 
und einem netten Beisammensein 



Abendstimmung


 die Nachtkerze öffnet ihre ersten Blüten







auch eine Räucherung sollte an diesen Tagen nicht fehlen
ich mische:
Beifuß, Johanniskraut, Königskerze, Rose, Wermut und Fichtenharz

und wünsche euch allen
eine wundervolle Zeit
Hermine

Sonntag, 16. Juni 2019

gelbe Pfingstrose

heute  Früh öffnete meine gelbe Pfingstrose ihre ersten Blüten,

ich besuchte voriges Jahr den Garten im Stift Seitenstetten
mit den vielen Sorten von Pfingstrosen
 da kaufte ich mir  diese Staude
und heuer blüht sie zum ersten Mal bei mir 


 5 Knospen hat sie noch angesetzt




schön langsam öffnen auch im Waldviertel die Rosen ihre Blüten
meine Damaszener Rose 


ich wünsche euch einen erholsamen
Sonntag
und sende euch liebe Grüße
Hermine

Donnerstag, 13. Juni 2019

Klatschmohn

wenn der Klatschmohn mit den Margeriten blüht, ist für mich der
Beginn des Sommers,
 in meinem Garten blüht der Klatschmohn in allen Ecken und Beeten,
und er wird jedes Jahr mehr , da ich die Samen ausfallen lasse,









ein paar duftende Pfingstrosen blühen auch noch


die Farben des Mohnes geht von  rosa bis dunkelrot


  habt alle wunderschöne Sonnentage
Hermine


 

Freitag, 31. Mai 2019

Pfingstrosen und Co

die Pfingstrosen gehören zu meinen Lieblingsblumen im Garten

ich habe sie in allen Farben rosa, weiß, rot und gelb
(die gelbe blüht noch nicht, hat aber viele Knospen)
die ich euch das nächste Mal zeige,



der Regen hat der Natur gut getan
alles wächst und grünt so herrlich


 die weiße Pfingstrose öffnet gerade ihre Blüten



meine zwei Damen genießen die Sonnenwärme




Herr und Frau Pfau



die nächsten Tage soll ja die Sonne mit ihrer Wärme zu uns kommen
und uns endlich den Frühling bringen

liebe Grüße
Hermine  

Freitag, 3. Mai 2019

Spitzwegerich

Manche Kräuter findet man auf der ganzen Welt,.dazu gehören mit Sicherheit
alle Wegeriche
Plantago



Der Spitzwegerich wird auch Heilwegerich  oder Wundwegerich genannt.
Die Heilsubstanzen dieses Krautes sind Schleimstoffe, Bitterstoffe,
Kieselsäure und Aucubin.
Daher wirkt er schleimlösend, wundheilend und antibiotisch.

Man kann viele wunderbare Mittel herstellen:
Spitzwegerichtee
Spitzwegerichsirup
Pflanzenessenzen
Spagyrik
Salben u.v.m.
auch die Samenkapseln sind wahre Vitaminbomben.

die Eigenschaften der Wegerich Familie sind:
Kühlend, harntreibend, schleimlösend, entzündungshemmend,
blutstillend, heilungsfördernd und hustenlindernd.

Auch energetisch unterstützt er Menschen in einer Schwächephase,
in denen auch im psychischem Bereich die Reserven der Lebenskraft fehlen.
Er bringt dir mit seiner sehr hochschwingenden Energie 
wieder emotionale Stärke und Widerstandskraft.


In der Chinesischen .Medizin  stärkt  Spitzwegerich das Lungen YIN,

Spitzwegerich stärkt und reinigt vor allem unsere Lunge, 
je mehr Energie unsere Lunge hat,
umso besser funktioniert auch unser Dickdarm.
Lunge und Dickdarm stehen eng im Zusammenhang.

Bei der Herstellung von einem Sirup (z.B. Hustensirup)
ist es sinnvoll  den Spitzwegerich mit Thymian zu kombinieren.

Spitzwegerich kühlt, Thymian wärmt die Lunge ,
so entsteht ein wirkungsvoller Ausgleich im Körper.

Planet: Venus
Element: Erde

 das nächste Mal geht es mit den Chakren
wieder weiter
ich sende euch viele liebe Grüße
Hermine
.





Montag, 29. April 2019

das Halschakra

das Halschakra ist  das 5. Chakra in unserem Energiesystem
das 5. Element ist unsere Seele

es ist verbunden mit all den anderen Chakren
auch mit unseren Ohren,

es hat die Farbschwingung BLAU

hier geht es um Verstehen und verstanden werden, 
unsere eigene Stimme und Wahrheit zu finden und auch 
diese nach Außen zu tragen, zu vertreten. 
Eine gute Fähigkeit entwickeln  - bei einem Gespräch zu zuhören, den 
anderen ausreden lassen und auch die Meinung des anderen zu akzeptieren.

Wenn wir Angst haben mit unseren Ideen und Entscheidungen auf Kritik
zu stoßen, wenn wir still, schüchtern  und leise werden,
nach richtigen Formulierungen in einem Gespräch suchen,
 dann geht die Energie wie ein Sog zurück ins Chakra.
Es kann auch zu Nacken Verspannungen kommen,
dann haben wir ein zu schwaches Halschakra.

ein zu starkes Halschakra erkennt man:
wenn manche Leute zu viel REDEN ohne dass sie wirklich etwas sagen,
keine Lücken zwischen Fragen und Antworten lassen.

Ein harmonisches Chakra sorgt für eine gute Kommunikation und
Ausdruckfähigkeit, und hilft dir deine innere Wahrheit zu Leben.

in diesem Sinne wünsche ich euch
einen guten Start in den Wonne Monat Mai



liebe Grüße
aus der Engelwerkstatt