Samstag, 9. August 2014

Kraft- und Energieorte im Waldviertel Nr. 5

Maria Laach am Jauerling

der Kraftweg in Maria Laach


unser Ausflug führte uns dieses Mal auf den Jauerling
wir gingen den sehr interessanten  Kraftweg und besuchten die Wallfahrtskirche

der Themenweg ist ca, 1,5 Km lang, er führt vom Ortszentrum 
auf den Kogel und wieder zurück zur Wallfahrtkirche

Der Wanderweg führt größten Teil durch den Wald, 
 es war angenehm kühl, denn gestern hatten wir ein
herrliches Sommerwetter       
   

wenn du auf das Bild * klickst* wird es größer 





die Wallfahrtskirche steht auf einem großen Kraftplatz in einem Dreieck
mit dem Stift Melk und mit der Wallfahrtskirche in Maria Taferl
sie bilden ein Kraftlinien - Dreieck

die Besonderheit in dieser Kirche war für mich das Gemälde
mit der Madonna am linken Seitenschiff
die Gottesmutter hat an ihrer rechten Hand - sechs Finger -
hier spürte ich auch die stärkste Energie in der Kirche
  


ich wünsche euch noch einen ruhigen Samstag Abend
und sende euch liebe Grüße
aus der Engelwerkstatt

Kommentare:

  1. hallo hermi,
    sicher ein wundervoller ort und du hast ihn so schön beschrieben!!!
    ich wünsch dir einen schönen sonntag -
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen liebe Hermi, du hast wieder wunderschöne Bilder gemacht, damit vermittelst du einen tollen Eindruck in dieser schönen Gegend Danke dass du uns daran teilhaben lässt
    schönen Sonntag wünsche ich dir
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hach, bei euch ist es so schön. Danke für die tollen Bilder.
    Einen guten Start in die Woche.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön. Diesen Weg kannte ich noch gar nicht. DANKE!

    AntwortenLöschen
  5. Servus!
    Danke für diesen interessanten Tip. Tolle Bilder hast Du auch wieder für uns! Wir waren in Gmünd und Schrems, leider viel zu kurz!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. ja, im Waldviertel müsst man halt öfter sein
    schön dass du uns mitgenommen hast Hermine!
    liebe Grüße schick ich dir
    Sophie

    AntwortenLöschen