Montag, 7. November 2011

Kräuter - Kissen

die kleinen Kissen habe ich mit Kräuter aus dem Garten gefüllt



und.....  ein paar Herzen





genäht, denn man kann nie genug Herzerl haben,

liebe Grüße
aus der Engelwerkstatt

Kommentare:

  1. ja hermi, man kann nie genug haben!
    hast du wiedermal wunderschön gemacht...sie duften bis hierher :).
    liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  2. huii wie viele wunderschöne Herzchen du gemacht hast.. der Duft noch dazu...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön und liebevoll Du Deine Kissen und Herzen gestaltet und verziert hast! Fast glaub ich, ich kann den Duft riechen! Bin ziemlich erledigt nach meinem Arbeitstag (bin ja jetzt wieder mitten drin im Joballtag), möcht Dir aber dennoch liebste Grüße hier lassen!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber hübsch geworden. Sind auch Lavendelkissen dabei?
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Riechen bestimmt herrlich und sehen erst noch sooo schön aus :)
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hermine,
    Deien Kräuterkisschen sind wunderschön geworden!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hermine

    Was für schöne Kissen und ich denke die riechen auch noch toll.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt schreibe ich auch noch wie schön ich deine Dachen finde,...
    Langweilig...,aber es nun mal so.
    Aber besonders die mit den gehäkelten...ist das verwunderlich...
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  9. Wow liebe Hermi,
    da sind Dir wieder ganz bezaubernde Kissen vom Allerfeinsten gelungen.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Wow, Deine Herzen sind richtig "herzig", gefallen mir sehr gut!!! Ich müsste auch welche nähen, habe noch so viel Lavendel zum einfüllen.
    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen