Montag, 29. September 2014

Suppengemüse Extrakt + Kräutersalz

Heuer habe ich mein Suppengewürz selber gemacht
verwendet habe ich Bio - Gemüse aus meinem Garten

Karotten, Knollensellerie, Zwiebel, Porree, rote Paprika
getr. Tomaten, Pastinaken, Petersilie
das Gemüse habe ich fein gerieben und im Trockenautomat getrocknet
und dann im Moulinex nochmals zerkleinert 

dann gab ich noch Kurkuma, Pfeffer, Galgant, Quendel,
Bertram (das sind Hildegard v. B. Kräuter)
und ein wenig Salz dazu

und ich habe ein feines Suppenextrakt ohne div.
Geschmacksverstärker und....


und jedes Jahr mache ich aus meinen Kräutern Kräutersalz
Kräutersalz grob für die Mühle

und ein Kräuter Chilisalz
 feines Kräutersalz

unser Garten gab uns heuer sehr viele Brombeeren,
ich stellte Brombeergelee, Brombeermarmelade

und auch einen Brombeerzucker her
zum verfeinern von Mehlspeisen, Schlagobers und...


beim durchsuchen meiner Rezepte und Anleitungen die ich immer 
auf kleine Zettelchen schreibe und in eine Mappe stecke
fand ich die Anleitung von den Nadelkissen
die ich vor ein paar Jahren machte

und so häkelte ich gleich ein paar 


ich sende euch liebe Grüße
aus der Werkelwerkstatt

Hermine 
   

Kommentare:

  1. Hallo Hermine, du warst ja wieder sehr Fleißi. hast du das Kräutersal nur für dich gemacht???? oder auch zum verkauf.
    Deine Nadelkissen sind richtig herzig geworden
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. toll! da weiß man genau was drinnen ist und dann schmeckts auch gleich besser
    schön, wie kreativ du bist!
    schönen Abend
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Hermine,
    das sind ja herrliche Köstlichkeiten, die Du da gemacht hast! So hast Du den Sommer und seine Vielfalt herrlich konserviert.
    Das mit dem getrockneten Suppengemüse ist genial!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hermine
    das sind Zutaten für das Essen und alles von dir selbst gemacht. Wunderbar auch das Brombeerzucker davon bin ich genauso begeistert
    wie auch deine Nadelkissen. Was du alles drauf hast und ich hoffe dein Lädchen hat Erfolg!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. hallo hermi,
    da warst du wieder mal mehr als fleißig. schaut alles richtig appetitlich aus!!!!
    ich wünsche dir einen schönen tag und sende dir liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hermine!
    Da hast du ja die Natur pur eingefangen. Ich verwende auch nur aus dem Bio-Laden gekaufte Produkte. Aber deine sind selbst gemacht und eine Rarität. Super!!!!
    Wünsche dir einen schönen Tag und glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Sehr fleißig, und was du alles machst, mmmhh klingt sehr verlockend. Von Brombeerzucker hab ich allerdings noch nie gehört. Interessant.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen