Sonntag, 9. Juli 2017

Sonntag

Der angekündigte Regen ist auch heute nicht gekommen
die Regenwolken zogen alle vorbei,
es war nicht allzu heiß, so machte ich einen
kleinen Spaziergang, 

die Getreidefelder sind schon golden gefärbt


 ich nahm einige Getreideähren und Wiesenblumen mit nach Hause
und machte ein wenig Deko


diese Gewächs entdeckte ich auf einer Wildrose


die  Stockrosen haben sich den Platz an Nachbars Mauer
selbst ausgesucht,
so riesige Stauden mit gesunden Blättern
habe ich sonst nie




eine Hauswurz - Eule!


.... und dieses wird eine kleines Monster Kraut
es wächst und wächst
(in der linken unteren Ecke wächst ein Pflücksalat
so kann man die Größe erkennen) 


eine neue Deko muss schon von Frau Fellnase
kontrolliert und beschnuppert werden



verbringt noch einen gemütlichen Sonntag Abend
Hermine

Kommentare:

  1. Die Deko ist so hübsch. Ich sammle auch immer beim Spazierengehen und erfreu mich, weil man da wirklich immer viele Dinge findet.

    AntwortenLöschen
  2. Stockrosen habe ich auch am Balkon, sie sind schön und sehr robust. Deine dunkelrote ist einfach wundervoll. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Danke das wünsche ich dir auch in deinem wunderschönen Garten und den schönen Blumenstrauss vom Felde!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    bei uns gab es in den letzten drei Tagen immer wieder Feldbrände nach dem Abdreschen, so trocken war es. Aber gestern kam dann der ersehnte Wolkenbruch und es regnete in der Nacht.
    Genauso ein Gebilde habe ich die Tage auch auf unserer Wildrose entdeckt...was das wohl sein mag?
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. hallo hermi,
    oh- bei uns hat es etliche Stunden gewittert und geschüttet wie aus schaffeln. ich hoffe, die natur kann sich jetzt ein bissl erholen. es bleib sehr warm und auch heute ist es schon in der führ serh warm und daher schwül. meine stockrosen (da hab ich auch einige samen von dir dabei) sind auch fleissig am blühen!!
    alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Das Ding auf der Rose sieht fast wie eine Edelkastanie aus, sehr interessant. Und die Eule sieht den Betrachter hier seeehr aufmerksam an. Toll was du alles in deinem Engelgefilde hast. Wunderschön

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hermine,
    auch wir warten wieder auf Regen, es sit noch heiß und trocken ....
    Dein Wiesenblumen-Getreidestrauß ist wunderschön!
    Danke für die schönen Bilder und ich drück die Daumen, daß bald der ersehnte Regen das nötige Lebenselexier bringt!
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Hermine,
    bei uns hat es mittlerweile endlich geregnet. Der Garten hatte den Regen aber auch bitter nötig, so viel konnten wir gar nicht gießen.
    Die Fotos sind wunderschön, besonders die Hauswurzeule hat mir gefallen, ich mag Hauswurz.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass der Regen bald kommt und wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen