Sonntag, 27. August 2017

Energieorte im Waldviertel Nr. 8

Platz des Skorpions

ein Ausflug zum Skorpionplatz bei Kautzen

da das Wetter es gestern  mit uns sehr gut meinte,
war der Ausflug mit einem Waldspaziergang gerade richtig

ich besuchte wieder einmal diesen sehr kraftvollen Ort

der Platz trägt seinen Namen, von der Lage der Steine
der dem Sternbild des Skorpions ähnlich ist 

der Herrgottstein ist der Hauptstein der Steingruppe,
seine Schale ist mit einem nie austrockneten Wasser gefüllt.
Dieser Stein befindet sich auf einer sakralen Kreuzung, einer Ley-Line.

er ist der Kopf des Skorpions


der Runenstein ist das Schwanzende


der Opferstein
hat eine dreiblättrige Schalenmulde
und eine in Richtung Sonnenaufgang weisende Rinne



beim Schlangenkopf ist eine spürbare aufladende und abladende Energie 


da ist kuscheln angesagt
Baum + Stein 


bei diesem Stein fand ich eine sehr beruhigende und ausgleichende Energie vor
eine Energie - zum länger Verweilen.
Er ruht auf einer Kombination einer unterirdischen Wasserraderkreuzung
des Globalgitternetzes nach Dr.Manfred Curry
eine starke sakrale Kreuzung
auch hier ist eine Schale immer mit Wasser gefüllt


....und diesen Engel trafen wir bei der nach Hause Fahrt


verbringt alle da draußen noch einen wunderschönen Sonntag
Hermine

Kommentare:

  1. Liebe Hermine, danke für diesen Bericht. Das W4tel ist meine alte Heimat. Da muss ich Kautzen/Skorpionplatz jetzt auch einmal besuchen. Das habe ich nicht gekannt. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hermine!
    Das klingt nach einem wundervollen Ort. Danke für´s Mitnehmen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele schöne Plätze es in gar nicht so großer Entfernung gibt.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hermine
    das ist ja ein verzauberter Ort so magische Kärfte er hat .. tolle Formen und die Engelgestalt ist wunderschön!
    Was alles gibt, toll!
    Schönen Sonntag wünsche ich auch dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. hallo hermi, wieder toll erklärt. den einen oder anderen (?) haben wir beiden ja schon besucht...oder irre ich mich?
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hermine,
    was für ein verzaubernder Ort mit so wunderbaren Steinen! Danke für's mitnehmen!
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hermine, der Platz ist wirklich zauberhaft. Ich liebe solche Steine... von ihnen geht eine besondere Anziehungskraft aus.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hermine
    Wunderschön.... fast wie im Märchen.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Servus!
    Wunderschön wieder! Wir waren heuer in Arbesbach bei den Bären und beim Lohnfall. Mehr ging sich heuer leider nicht aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen