Freitag, 9. August 2013

Kräutersalz

Kräuter aus meinem Garten und grobes Meersalz
habe ich verarbeitet und abgefüllt



ich habe Origano, Zitronenthymian, Ysop, Basilikum,Rosmarin,
Ringelblumen und Rosenblätter
mit dem Salz verarbeitet

ich wünsche allen ein schönes und ruhiges Wochenende  


Kommentare:

  1. Liebe Hermine,
    das klingt wunderbar!
    Ein so schönes Geschenk ist sowas auch!
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. hallo hermi,
    dein tolles und geschmacklich wunderbares kräutersalz kenn' ich. dieses hier hast du in herzige gefäße gefüllt. finde ich super!
    herzliche wochenendgrüße
    margit

    AntwortenLöschen
  3. So eine schöne Idee.
    Da habe ich doch tatsächlich noch Reagenzgläser im Schrank, Kräuter im Garten und Meersalz ist auch noch da.
    Liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Muss ich mir merken,besonders da meine gewürze fast alle weg sind.
    Aber du hast sie auch in wunderbare aufbewhrung gesteckt.
    Sehr edel.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hermi,
    das ist eine tolle Sache für die eigene Küche und als Geschenk.Deine Gläser sind aber auch besonders dekorativ.
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Idee für kleine Mitbringsel.
    Hast du die Kräuter vorher getrocknet oder frisch mit dem Salz gemischt?
    VG Anette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anette,
    Ich trockne alle meine Kräuter und Blüten,
    wünsche dir einen schönen Wochenstart
    Hermine

    AntwortenLöschen