Montag, 27. Juli 2015

Kerzen in alten Tassen

ich habe meine ersten Kerzen gegossen

in diesen wunderschönen alten Tassen
es sind alles Unikate

in das Wachs habe ich auch Äth. Duft Öle gegeben

- ein Deckerl gehäkelt -

so sind sie ein wunderbares Geschenk







liebe Grüße aus dem heute sehr angenehmen
 kühlen Waldviertel

Kommentare:

  1. tolle idee, hermi! schön gemacht - du weisst, ich liebe "so altes zeugs"!
    bis bald-
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hermine, das hast du wunderschön gemacht und es ist eine geniale Idee, ich komme auch wieder langsam in Schwung, aber es kommen immer wieder Momente wo mich gar nichts freut
    glg ins Waldviertel
    Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hermine,
    was für eine wunderschöne Idee, die alten und so hübschen Tassen mit Kerzen zu neuem Glanz zu bringen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Nachmittag und Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. das finde ich sehr schön!
    irgendwo hab ich solche Tassen mit Kerzen schon gesehen...
    lg

    AntwortenLöschen
  5. so schöne Tassen. wo hast du die her?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hermine
    das ist eine reizvolle Idee von dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hermine, Kerzen in Tassen mit Unterteller und Decken kenne ich noch nicht... Eine tolle Idee und ein ideales Mitbringsel zu einer Einladung zum Kaffeekränzchen ;-).
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Die Kerzen in den Tassen sind wundervoll. So edel.
    Ein schönes Wochenende.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Hermine !
    Eine sehr schöne Idee ist das ! Da kommen die alten Tassen so richtig schön zur Geltung. Ich habe Deinen Blog gerade erst entdeckt, es gefällt mir sehr gut bei Dir, und ich komme bestimmt wieder.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen