Mittwoch, 6. Juni 2012

Ashwagandha

gestern war ich in der Arche Noah und kaufte einige Kräuterpflanzen

da entdeckte ich die Ayurvedische Pflanze Ashwagandha
da ich die Ayurvedische Ausbildung gemacht habe
war ich freudig überrascht diese Pflanze bei uns zu finden


Ashwagandha ** Stark wie ein Pferd**

senkt Vata und Kapha
Energetik:bitter, zusammenziehend, süß und erhitzend 
verwendet werden die Wurzel und Blätter

lt. Ayurveda ist diese Pflanze hilfreich bei allgem. Schwäche, nervl. Erschöpfung,
Überarbeitung, fördert tiefen Schlaf, das Hormonsystem wird regeneriert,
und ist ein VERJÜNGUNGSMITTEL,


wünsche euch einen frohen Mittwoch
liebe Grüße
Hermine  

1 Kommentar:

  1. intressant so eine Pflanze zu finden!

    Schönen Feiertag wüsnche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen