Montag, 1. Juni 2015

Kräuter in meinem Garten

In meinem Garten habe ich viele Kräuter eingesetzt,
sie wachsen zwischen den Gemüsepflanzen und den Blumen.
ich habe einen richtigen Misch Masch Garten,

ich verwende sie in meinen Räucherwerken
und natürlich - kochen ohne Kräuter geht gar nicht,

ich werde sie euch im Laufe des Sommers zeigen

die Kamillenernte  kann beginnen,
sie öffnet die ersten Blüten 

die echte Kamille 




sie wirkt beruhigend, krampflösend, entzündungshemmend
und schmerzlindernd, 
sie regt die Verdauung und das Immunsystem an.

Beim Räuchern 
vermittelt sie Ruhe und Ausgeglichenheit,
wenn der Ärger unseren Geist verdunkelt.
Sie fördert die Harmonie und Toleranz, vermindert Streitlust,
und bringt dir ein Geborgenheitsgefühl.

Ihr Planet
 ist die Sonne

Im Ayurveda 
 steht sie für Pitta,
ist sattwisch, wirkt ausgleichend auf die Gefühle,
beruhigt die Augen,

ich sende euch liebe Grüße
aus der Kräuterwerkstatt

Hermine




  









   

Kommentare:

  1. Toll das du das selbst im Garten züchtest die Kamille und intressant was sie so bewirkt und Bedeutung hat!
    Viel Freude in deinem Kräutergarten!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hermine,
    wie schön, echte Kamille, ein wahres Schätzchen unter den Kräutern! Sie ist wirklich so vielseitig einsetzbar! Ich liebe Tee aus der Kamille :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. bei dir wächst und blüht es ja wunderbar, liebe hermi! so viele tolle und gesunde kräuter - einfach "wahnsinn" :-)
    bis bald und
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Frische Kräuter in der Küche ist das Um&Auf - unglaublich der Geschmack in Saucen etc.
    Liebe Grüße,
    Fräulein KidsliKids

    AntwortenLöschen
  5. Kräuter sind immer gut.
    Kamille hatte ich noch garnicht im Garten.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hermine,
    ein Mischmaschgarten ist das allerschönste :)
    herzlichst Brigitte

    AntwortenLöschen