Mittwoch, 7. November 2012

Yogakissen

dieses Yoga- oder Sitzkissen ist gefüllt mit Dinkelspelzen
 

und mein nächstes Projekt
ein paar neue Socken für mich !!
 
 
einen schönen Mittwoch
wünscht euch die Engelwerkstatt

Kommentare:

  1. Liebe Hermine,
    das Kissen sieht sooo schön und bequem aus!
    Neue Socken kann man nie genug haben ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hermine
    wie schön dein Kissen und deine Socken geworden sind..
    schön was du alles so machst immer!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Na dann auf zum Yoga liebe Hermine ♥
    Aber nur falls du dich vom Stricken , oder Stopfen der Socken losreißen kannst .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Oh Ja so ein Yogasitzkissen ist was feines. meines hat nicht so einen hübschen bezug, liebe Hermine.

    Die dunkele Jahreszeit ist Strickzeit, stricke auch gerade Socken, davon kann man nie genug haben.

    liebe Mittwochsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Dinkelspelzen?Das hab ich gar nicht gewusst!?Traubenkern,Kirschkern,kenn ich...aber mit Dinkel!?Klingt toll!
    Wunderbares Kissen hast Du Dir gemacht!Jetzt noch viel Spass beim neue Socken stricken :)
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  6. He,was es so alles gibt,hab das Wort"Dinkelspelzen"auch noch nie gehört,ganz tolle Ideen hast du!...ja strick dir nur warme Socken,soll ein kalter Winter werden,viel Spaß dabei!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  7. Das Yogakissen ist ja klasse.
    LG
    und viel Spaß beim Socken stricken.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. guten morgen liebe hermi,
    wie ich sehe, wirst du nicht "arbietslos".... also ran ans werk und neue socken gestrickt. ist ja für dich ein klacks!!
    das sitzkissen ist super!
    herzliche grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  9. Das Kissen hat, total schöne Farben.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen